10-Jährige in Füssen vermisst | AllgäuHIT

10-Jährige in Füssen wird vermisst

Teilen


Ein 10-jähriges Mädchen wird in Füssen vermisst, nachdem es vom Jugendamt abgeholt werden sollte. Die Eltern haben das Sorgerecht verloren, als das Mädchen plötzlich wegrannte. Trotz einer Suche der Polizei gibt es bisher keine Hinweise auf ihren Aufenthaltsort. Das Mädchen trägt schwarze Dreadlocks, braune Augen, ein rotes T-Shirt und eine dunkle Hose. Kein Rückkehr zum Elternhaus ist gegeben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Samstag, 27. Mai 2023

In Füssen wird ein 10-jähriges Mädchen vermisst, das vom Jugendamt abgeholt werden sollte. Die Eltern haben das Sorgerecht verloren. Das Mädchen lief beim Abholen plötzlich weg und wird seitdem vermisst. Trotz einer intensiven Suche der Polizei gibt es bisher keine Hinweise auf ihren Aufenthaltsort.


In Füssen wird ein 10-jähriges Mädchen vermisst, das am 26.05.2023 um 11:15 Uhr vom Jugendamt von ihrer Schule abgeholt werden sollte. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurde den Eltern das Sorgerecht entzogen. Beim Abholen rannte das Mädchen plötzlich weg. Trotz einer sofortigen Fahndung durch die Polizeiinspektion Füssen gibt es bisher keine Spur von ihr. Es besteht keine Rückkehr zum Elternhaus. Das Mädchen ist schlank, hat schwarze Dreadlocks und braune Augen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie ein rotes T-Shirt und eine dunkle Hose. Wer das Mädchen sehen sollte, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

 




Ashburn
5°C
90% 100% 3m/s 40deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden