63-Jährige aus München Sendling vermisst seit Samstag, 08.06.2024

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Eine 63-jährige Frau aus München Sendling wird seit Samstag, dem 08.06.2024, vermisst. Sie leidet an einer neurologischen Erkrankung und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Die Polizei hat das Wohnhaus und die Umgebung intensiv durchsucht, jedoch ohne Erfolg. Personen mit Hinweisen werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium München oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden unter Tel. 089/2910-0. Die Frau wurde zuletzt in ihrer Wohnung in der Isartalstraße gesehen.

In Sendling (München) wird aktuell nach einer 63-jährigen Frau gesucht, die als vermisst gemeldet wurde. Die Bayerische Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.

Seit Samstag, 08.06.2024, wurde eine 63-Jährige aus München Sendling vermisst. Sie wurde zuletzt in ihrer Wohnung in der Isartalstraße gesehen. Die 63-Jährige leidet an einer neurologischen Erkrankung und befindet sich möglicherweise in einer hilflosen Lage.

Das Wohnhaus und die dortige Umgebung wurden bereits von der Polizei intensiv abgesucht. Dabei konnte die 63-Jährige nicht aufgefunden werden.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.