Berkheim: Motorradfahrer kommt bei Zusammenstoß mit Traktor ums Leben

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Ein Motorradfahrer ist am Freitagmorgen in Berkheim im Landkreis Biberach/Riss bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor tödlich verletzt worden. Der 38-Jährige war auf der L260 unterwegs, als ihm der Traktor eines 20-Jährigen die Vorfahrt nahm. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und erlag am Unfallort seinen Verletzungen. Die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen. Die L260 war während der Unfallaufnahme in beide Richtungen durch die Feuerwehr gesperrt. Ein Sachverständiger wurde beauftragt, ein Gutachten zu erstellen. Angaben zur Höhe des Sachschadens gibt es noch nicht.

Freitag, 19. Mai 2023

Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagvormittag nach einem Unfall bei Berkheim im Landkreis Biberach/Riss noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlegen. Er war gegen einen Traktor geprallt, der ihm die Vorfahrt genommen hatte.



Gegen 10.15 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit einem Motorrad auf der L260, von Bonlanden in Richtung Berkheim. Von rechts, aus einem Feldweg, kam ein 20-Jähriger mit einem Traktor. Dieser bog auf die L260 ein und missachtete die Vorfahrt des Bikers. Der 38-jährige Fahrer des Motorrads konnte einen Unfall nicht mehr verhindern. Die Fahrzeuge prallten zusammen. In Folge des Unfalls erlitt der 38-Jährige schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.


Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Ulm ermittelt nun wie es genau zu dem Unfall kam. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unklar.


Die L260 war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen durch die Feuerwehr gesperrt.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert