Daxberg: Pedelec-Fahrer stürzt und verletzt sich schwer | AllgäuHIT

Botschafterbusse geben ersten Vorgeschmack

Teilen


Ab dem 10. Dezember werden im Landkreis Lindau neue Nahverkehrsangebote und Busse eingeführt. Drei der neuen Linienbusse dienen als Botschafterbusse, die bereits jetzt die Menschen auf das verbesserte Angebot aufmerksam machen. Landrat Elmar Stegmann schickte die Botschafterbusse offiziell auf die Straße und betonte, dass der Nahverkehr einfacher, verlässlicher und komfortabler wird. Die Verkehrsunternehmen Regionalverkehr Alb-Bodensee, Burkhard-Reisebüro sowie die Arbeitsgemeinschaft aus den Süddeutschen Verkehrslinien und Omnibusverkehr Werner Sohler werden das optimierte Nahverkehrsangebot gemeinsam anbieten. Die Botschafterbusse werden bereits vor dem Fahrplanwechsel in verschiedenen Städten außerhalb des Landkreises auf das neue Angebot aufmerksam machen. Weitere Informationen sind auf den Websites www.bodo.de und www.landkreis-lindau.de/bus erhältlich.
Auf dem Bild sind von links nach rechts: Marina Kluge (Landratsamt Lindau), Jessica Matt (Regionalverkehr Alb-Bodensee), Philipp Reinalter (Süddeutsche Verkehrslinien), Jürgen Löffler (Regionalverkehr Alb-Bodensee), Mario Sohler und Selina Sohler (beide Sohler Reisen) sowie Landrat Elmar Stegmann zu sehen.

Dienstag, 21. November 2023

Drei der neuen Linienbusse für den Landkreis Lindau sind jetzt als sogenannte Botschafterbusse in der Region unterwegs. Sie machen auf das neue Nahverkehrsangebot aufmerksam, das in wenigen Tagen in Kraft tritt.

Landrat Elmar Stegmann gab die Botschafterbusse offiziell am heutigen Montag, 20. November, auf die Straßen, um bereits jetzt zu zeigen, dass ab dem 10. Dezember der Nahverkehr im Landkreis Lindau einfacher, verlässlicher und komfortabler wird. Denn der Fahrplanwechsel bringt nicht nur neue Linien, sondern auch häufigere Fahrten und neue Busse mit sich.

Die drei Botschafterbusse gehören den Verkehrsunternehmen, die ab dem 10. Dezember im Landkreis Lindau unterwegs sein werden: Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB), Burkhard-Reisebüro sowie die Arbeitsgemeinschaft aus den Süddeutschen Verkehrslinien (SVL) und Omnibusverkehr Werner Sohler.

„Gemeinsam werden wir ab 10. Dezember unseren Bürgerinnen und Bürgern ein optimiertes Nahverkehrsangebot unterbreiten. Ich freue mich sehr darüber und danke den beteiligten Verkehrsunternehmen, dass sie nun Botschafterbusse im Landkreis aussenden, die das attraktive Angebot bewerben“, sagt Landrat Elmar Stegmann. Bis zum Fahrplanwechsel fahren die Botschafterbusse auf den bestehenden Linien der Verkehrsunternehmen. Dabei künden sie auch außerhalb des Landkreises Lindau von dem neuen Angebot – zum Beispiel in Friedrichshafen, Ravensburg oder Konstanz. Eine Vorschau auf die neuen Fahrpläne sowie weitere Informationen gibt es auf www.bodo.de und auf www.landkreis-lindau.de/bus.

Der „Allgäu Kompass“ ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des „Allgäu Kompass“ ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found

Newsletter

Newsletter anmelden