Brückenkontrollarbeiten an der Illerbrücke am Schumacherring – Verkehrseinschränkungen vom 27. bis 29. Mai 2024

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Zwischen dem 27. und 29. Mai 2024 werden an der Illerbrücke am Schumacherring in Kempten Brückenkontrollarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit wird jeweils für beide Fahrtrichtungen eine Spur weggenommen, aber der Verkehr bleibt auf der anderen Spur weiterhin möglich. Fußgänger und Radfahrer werden umgeleitet, um die Brückenüberquerung zu ermöglichen. Die Gehwege unterhalb der Brücke sind vollständig gesperrt. Der rot markierte Bereich ist gesperrt für das Aufstellgerät. Die Informationen stammen von Bildquelle i. A. Berger. Die Nutzung dieser Nachrichten ist nur für den privaten Bereich erlaubt.

Arbeiten zur Überprüfung der Brücke an der Illerbrücke am Schumacherring | Region Allgäu | Lokale Nachrichten | Breakdownhilfe

Rot = gesperrter Bereich (Aufstellfläche für Brückenkontrollgerät)!

(Bildquelle: i. A. Berger)

 

Kempten

Dienstag, 14. Mai 2024

Zwischen dem 27. und 29. Mai 2024 werden an der Illerbrücke am Schumacherring Brückenkontrollarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit wird jeweils für beide Fahrtrichtungen eine Spur weggenommen.




Dennoch bleibt der Verkehr auf der zweiten Fahrspur pro Richtung weiterhin möglich. Fußgänger und Radfahrer werden während der Arbeiten auf die gegenüberliegende Straßenseite umgeleitet. Aufgrund der alternierenden Sperrung ist eine Brückenüberquerung zu jeder Zeit gewährleistet. Die Gehwege unterhalb der Brücke werden für die Dauer der Arbeiten vollständig gesperrt.


 


© 2024 Allgäu Kompass e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) –

Die Nutzung der Nachrichten von Allgäu Kompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Allgäu Kompass e.K.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert