Digitalisierung und Modernisierung bei McDonald's in Türkheim | AllgäuHIT

Digitalisierung und Modernisierung bei McDonald’s in Türkheim

Teilen


Am 24. November 2023 präsentiert sich das McDonald’s Restaurant in Türkheim nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten als eines der modernsten in Deutschland. Das Restaurant bietet 175 Sitzplätze, darunter 100 auf der Terrasse, sowie 12 digitale Bestellpunkte und Tisch-Service. Die Küche wurde optimiert und setzt auf Nachhaltigkeit, darunter eine Photovoltaik-Anlage und Schnell-Ladestationen für E-Autos. Die Wiedereröffnung am 11. Dezember wird groß gefeiert, mit einem abwechslungsreichen Programm und prominenten Gästen. Jan Kielhorn, Franchisenehmer von McDonald’s, freut sich über das neue Konzept und das innovative “Wood and Stone” Design, das zum gemütlichen Verweilen einlädt. AllgäuKompass.
Am Freitag, dem 24. November 2023, präsentiert sich das McDonald’s Restaurant in Türkheim nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten als eines der modernsten in Deutschland. Mit 175 Sitzplätzen, davon 100 auf der Terrasse, setzt es neue Maßstäbe in Sachen Service, Ausstattung und Design.

Nach sechs Wochen Umbauzeit bietet das Restaurant 12 digitale Bestellpunkte, Tisch-Service und die Möglichkeit, Bestellungen über die McDonald’s App mobil vorab zu ordern und zu bezahlen. Die Küche wurde ebenfalls optimiert, mit nun vier Produktionslinien für eine noch schnellere Zubereitung der Gerichte. Der Fokus liegt auch auf Nachhaltigkeit, unter anderem durch eine neue Photovoltaik-Anlage und Schnell-Ladestationen für E-Autos, um die CO2-Bilanz des Stores zu reduzieren.

Im McDrive gibt es jetzt drei Drive-Fenster für einen reibungslosen Bestellablauf. Zusätzlich bietet McDonald’s zwei Mobile Pick-Up Gästeparkplätze, wo Bestellungen per App einfach und unkompliziert abgeholt werden können.

Die Wiedereröffnung am 11. Dezember wird groß gefeiert. Die Gäste erwartet ab 12 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Kinderschminken, einer Zaubershow und einem DJ für gute Stimmung. Star-Gäste wie Ilka Bessin, Laura Hofmann und Wolfgang Krebs werden ebenfalls Teil der Feierlichkeiten sein.

Jan Kielhorn, Franchisenehmer von McDonald’s für das Restaurant, freut sich über das neue Konzept: „Es ist jetzt viel moderner, digitaler und vor allem viel gemütlicher. Wir wollen unseren Gästen einen Ort bieten, an dem man sich trifft und direkt wohlfühlen kann.“ Das innovative “Wood and Stone” Design des Restaurants lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Ashburn
-1°C
63% 0% 2m/s 160deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden