Exhibitionist tritt in Babenhausen auf:Polizei bittet um Hinweise | AllgäuHIT

Exhibitionist tritt in Babenhausen auf: Polizei bittet um Hinweise

Teilen


Am 14. August 2023 wurde in Babenhausen eine Joggerin Zeugin eines exhibitionistischen Vorfalls. Die Polizei Memmingen ist auf der Suche nach Zeugen, um den Täter zu finden. Eine 36-jährige Frau joggte auf dem Schöneggweg, als sie auf einen Mann traf, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte und Blickkontakt mit ihr suchte. Die Frau floh und alarmierte die Polizei. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Täters laufen noch. Der Täter war mit einem dunklen Auto unterwegs und könnte aus dem Bereich Offenbach stammen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen zu melden.
Am Morgen des 14. August 2023 wurde eine Joggerin in Babenhausen Zeugin einer unangenehmen Situation, als sie mit einem exhibitionistischen Täter konfrontiert wurde. Die Polizei Memmingen ist nun auf der Suche nach Zeugen, um den Vorfall aufzuklären und den Täter zur Rechenschaft zu ziehen.

Gegen 10:00 Uhr joggte eine 36-jährige Frau auf dem Schöneggweg, als sie auf einem Feldweg auf einen bislang unbekannten Mann stieß. Dieser führte vor ihr eine exhibitionistische Handlung aus, indem er an seinem Glied manipulierte und dabei bewusst Blickkontakt mit der Geschädigten suchte. Als die Frau die abscheuliche Tat bemerkte, flüchtete sie sofort in Richtung Ortseingang und alarmierte die Polizei.

Die Strafverfolgungsbehörden wurden informiert und begannen umgehend mit der Fahndung nach dem Täter. Leider konnte der Mann jedoch vor Eintreffen der Beamten entkommen und wurde auch im Rahmen der Fahndung nicht mehr aufgegriffen. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Täters laufen weiterhin auf Hochtouren.

Gemäß den bisherigen Informationen soll der Täter mit einem dunklen Pkw mit einem „OF“-Kennzeichen unterwegs gewesen sein, was auf den Bereich Offenbach hindeutet. Der Mann wurde als etwa 55 Jahre alt, 175 cm groß und schlank beschrieben. Zur Zeit des Vorfalls war er mit einer blauen Jeans und einem weißen Polohemd bekleidet.

Die örtliche Polizei ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf. Zeugen, die weitere Informationen zu dem unbekannten Täter oder dem Vorfall haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer (08331) 1000 zu melden.

Ashburn
10°C
84% 100% 3m/s 40deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden