Frau stirbt bei Badeunfall am Baggersee in Babenhausen | AllgäuHIT

Frau verunglückt tödlich bei Badeunfall am Baggersee in Babenhausen

Teilen


Eine Frau ist am Baggersee in Babenhausen gestorben, obwohl sofortige Rettungsmaßnahmen ergriffen wurden. Badegäste entdeckten die leblose Frau im Wasser und brachten sie ans Ufer, wo Reanimationsversuche durchgeführt wurden. Trotz der Bemühungen der Rettungskräfte konnte die Frau nicht gerettet werden. Es wird vermutet, dass die Frau während des Badens unerwartete medizinische Probleme hatte. Die genaue Todesursache wird noch untersucht. Die Feuerwehr Babenhausen, die Wasserwacht Memmingen/Krumbach und die DLRG Memmingen/Unterallgäu waren auch vor Ort, um zu helfen. Der Rettungshubschrauber “Christoph 17” wurde ebenfalls alarmiert.
Tragischer Vorfall am Baggersee: Frau verstirbt trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen

Montag, 21. August 2023

Ein sonniger Sonntagnachmittag am Baggersee in Babenhausen wurde jäh von einem tragischen Vorfall überschattet. Gegen 16:00 Uhr bemerkten Badegäste eine leblose Frau im Wasser treiben. Ihre schnelle Hilfe und die rasche Alarmierung der Rettungskräfte konnten jedoch nicht verhindern, dass die Frau trotz aller Bemühungen verstarb.

Die schnelle Reaktion der Badegäste verdient Anerkennung: Als sie die regungslose Frau im Wasser bemerkten, zögerten sie nicht und eilten ihr sofort zur Hilfe. Gemeinsam gelang es ihnen, die Frau ans Ufer zu bringen. Dort wurden umgehend die Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Der Notruf 112 wurde gewählt und Reanimationsversuche begonnen. Sowohl der Notarzt aus Krumbach als auch das Rettungsdienstpersonal setzten die Wiederbelebungsmaßnahmen fort. Trotz aller Bemühungen konnte jedoch keine Rettung mehr erreicht werden.

Die ersten Ermittlungen vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen. Bislang gehen die Ermittler davon aus, dass die Frau während des Badens unerwartete medizinische Probleme erlitten hat, die zu ihrem tragischen Tod führten. Die genaue Todesursache wird jedoch im Rahmen der laufenden Untersuchungen ermittelt.

Neben den Badegästen und den Rettungskräften waren auch verschiedene Hilfsorganisationen im Einsatz. Die Feuerwehr Babenhausen, die Wasserwacht (BRK) aus Memmingen und Krumbach sowie die DLRG Memmingen/Unterallgäu waren vor Ort, um Unterstützung zu leisten. Der Rettungshubschrauber “Christoph 17” wurde ebenfalls alarmiert.

Ashburn
5°C
86% 100% 3m/s 60deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden