Fußballgroßer Stein trifft Mann am Kopf in Pfronten

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Ein 62-jähriger Mann wurde bei einem Bergunfall in Pfronten am Aggenstein verletzt. Ein 37-Jähriger löste einen großen Stein, der den Mann am Kopf traf. Der Verletzte wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls. © 2023 AllgäuKompass e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) –
. Die Nutzung der Nachrichten, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben. Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung des AllgäuKompass e.K.

Symbolbild

(Bildquelle: )

 

Ostallgäu – Pfronten

Donnerstag, 7. September 2023

Am 06.09.2023 ereignete sich am Aggenstein in Pfronten ein Bergunfall. Ein 37-Jähriger löste einen circa fußballgroßen Stein vom Berg. Dieser traf einen 62-Jährigen, der sich unterhalb von ihm befand.




Der Geschädigte erlitt Verletzungen am Kopf und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.


Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Alpine Einsatzgruppe der Polizei übernommen. 


© 2023 AllgäuKompass • Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung des AllgäuKompass.



Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert