Gesundheitswoche Allgäu 2024: (R)auszeit für Alle

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Die Gesundheitswoche Allgäu findet vom 15. bis 23. Juni 2024 statt und widmet sich dem Motto „(R)auszeit für Alle“. Regionale Anbieter präsentieren ihre Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention. Die Allgäu GmbH fokussiert sich auf das Thema Waldbaden und Waldgesundheit, da der Wald positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Verschiedene Veranstaltungen während der Allgäuer Gesundheitstage laden dazu ein, die wohltuende Wirkung des Waldes zu erfahren. Angebote wie Wanderungen der Sinne, Erkundung von Wildpflanzen und meditative Waldbäder stehen zur Auswahl. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind auf waldbaden.allgaeu.de und www.allgaeuer-gesundheitswoche.de zu finden.

Erholung für jedermann: Gesundheitswoche im Allgäu lädt zum Entspannen in der Natur ein.

Allgäu GmbH

(R)auszeit für Alle: Gesundheitswoche Allgäu führt achtsam ins Grün

Nach Premiere im letzten Jahr findet in diesem Jahr die Gesundheitswoche Allgäu vom 15. bis 23. Juni 2024 erneut statt. Unter dem Motto „(R)auszeit für Alle“ stellen kreisübergreifend regionale Anbieter wie Vereine, Fitnessstudios, Praxen, Gemeinden, Kursleiter und Tourismusverbände ihr Angebot im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention vor. Für die Allgäu GmbH steht die Veranstaltung ganz im Zeichen von Waldbaden und Waldgesundheit. Denn auch wenn Menschen intuitiv schon länger wissen, mittlerweile beweisen immer mehr wissenschaftliche Studien, dass der Wald guttut. Die Allgäu GmbH hat dieses wichtige Thema in diesem Jahr mit seinen Partnerorten und -hotels neu aufgegriffen und stellt eine Auswahl an Angeboten im Rahmen der Allgäuer Gesundheitstage vor.

Ein faszinierender Lebensraum macht gesund

Mehr als ein Drittel des Allgäus ist mit Wald bedeckt. Er versorgt uns mit Holz, schützt vor Naturgefahren wie Lawinen und Hochwasser, ist Arbeitsplatz für viele Menschen und gleichzeitig ein beliebter Ort für Freizeit und Erholung. Aber gänzlich entdeckt und geschätzt wird seine gesundheitsfördernde Wirkung erst seit kurzem. Verantwortlich für den Effekt sind die sogenannte Phytonzide, also Pflanzenwirkstoffe, die der Pflanze Schutz vor Krankheitserreger und Schädlingen bieten. Diese werden…

Von der wohltuenden Wirkung des Waldes sich selbst überzeugen oder Erfahrungen noch vertiefen, lässt sich bei diversen Veranstaltungen der Partner, zu finden unter waldbaden.allgaeu.de sowie www.allgaeuer-gesundheitswoche.de.

Die Angebote:

Hörnerdörfer: Wanderung der Sinne.

19. Juni 2024| 9.30 – 12.30 Uhr

Diese Wanderung in Begleitung von Entspannungscoach Werner Schuchter dient der Aktivierung der eigenen fünf Sinne. Der Wald ist hierfür ein idealer Ort, um loszulassen und sich und seinen Gedanken eine Pause zu gönnen.

Kraftquelle Allgäu: Wald- und Wildpflanzen im Jahreslauf

20. Juni 2024 | 17.00 – 19.30 Uhr

Achtsamer Spaziergang mit Wald- und Kräuterpädagogin Dr. med. Helga Wollmerstedt in Stiefenhofen. Dabei werden Wildpflanzen erkannt und bestimmt und über ihre Heilwirkungen berichtet.

Schnupper-Waldbad“ in Oberstaufen

20. Juni, 15.15 – 17.15 Uhr – aktuell jeden Donnerstag

Tauche ein in das grüne Meer aus Bäumen, entdecke die Besonderheiten des Allgäuer Waldes und die Kraft der Sinneswahrnehmung. Die zertifizierte Wald-Gesundheitstrainerin Beate Kratzer führt Dich ein in die Welt des Waldbadens, begleitet Dich mittels verschiedener Achtsamkeitsübungen, bis Du ganz bei Dir im Moment ankommst.

Oberstdorf: Waldbaden

21. Juni 2024 |12.00 – 14.00 Uhr

Erlebnis im Wald 1000 Meter oberhalb von Oberstdorf mit Meditation und Klängen. Bei diesem Programm stehen Achtsamkeit und die Verbindung zur Natur im Vordergrund. Für mehr Ruhe im Alltag.

Hörnerdörfer: Wald.Luft.Baden

21. Juni 2024 | 16.00 – 18.00 Uhr

Dipl. Sportwissenschaftlerin Tina Neumayer führt ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das beruhigende Grün des Waldes, um dort zu hören, sehen, riechen, fühlen – und den Wald mit allen Sinnen aufzunehmen.

Kraftquelle Allgäu: Baumbegegnungen feiern im Jahreskreis

21. Juni 2024 | 18.30 – 20.30 Uhr

Jahreskreisfest mit Kräuterexpertin Tamara Leuthe zur Sommersonnenwende. Je nach Festtag stehen zwei Bäume beziehungsweise Sträucher im Mittelpunkt, hier die Linde und die Eberesche.

Füssen: Dauerausstellung “Mein Wald” Walderlebniszentrum

Eine Ausstellung, die beim Eintauchen in die Welt des Waldes alle Sinne berührt und viel Wissenswertes vermittelt und die Begeisterung für die heimischen Wälder weckt.

Simone Zehnpfennig
Pressesprecherin Geschäftsfeld Städte und Kultur
Allgäu GmbH - Gesellschaft für Standort und Tourismus Allgäuer Straße 1 | 87435 Kempten | Deutschland |  www.allgaeu.de Tel. +49(0)831/57537-37 | Fax +49(0)831/57537-33 |  zehnpfennig@allgaeu.de
Aufsichtsratsvorsitzender: Oberbürgermeister Thomas Kiechle Geschäftsführer Klaus Fischer (Sprecher) | Bernhard Joachim HRB 8342 Gerichtsstand Kempten
Weiteres Material zum Download Dokument:  Waldbaden Angebote, ~tswoche Allgäu.docx

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.