Hakenkreuzschmiererei vor Unterkunft in Mindelheim entdeckt

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


In der Nacht auf Mittwoch wurde vor einer Gemeinschaftsunterkunft in Mindelheim eine Matratze mit ausländerfeindlichen Parolen, Beleidigungen, einer Hitlerkarikatur und einem Hakenkreuz platziert. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Die Tat wird als Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Beleidigung eingestuft.
Am Mittwochmorgen wurde vor dem Eingang einer Gemeinschaftsunterkunft in Mindelheim eine Matratze aufgestellt, auf der ausländerfeindliche Parolen, Beleidigungen, eine Hitlerkarikatur und ein Hakenkreuz zu sehen waren. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet Zeugen, die Informationen zu den Tätern oder zur Herkunft der Matratze haben, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim zu melden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert