Jugendliche in Kempten an ZUM von Unbekanntem belästigt

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Montag, 26. Juni und am Montag der Vorwoche wurde eine 15-jährige Mädchen im Bereich der ZUM in Kempten von einem unbekannten Mann angesprochen. Der Mann bot dem Mädchen Geld an, damit er ihr auf das Gesäß schauen darf. Der Täter wurde als Mann mit braunen Lederschuhen, schwarzen lockigen Haaren, dunklem Hauttyp und Dreitagebart beschrieben. Er sprach gebrochenes Deutsch und trug keine Brille oder Piercings. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-0.

Mittwoch, 28. Juni 2023

Am Montag, 26. Juni wie auch am Montag der Vorwoche wurde im Bereich der ZUM in Kempten eine 15-Jährige von einem unbekannten Mann angesprochen. Der Mann bot dem Mädchen Geld an, damit er ihr auf das Gesäß schauen darf.



Der Mann konnte durch das Mädchen wie folgt beschrieben werden: Braune Lederschuhe, schwarze und lockige Haare, dunkler Hauttyp und Dreitagebart. Der Täter sprach zudem nur gebrochenes Deutsch und trug keine Brille oder Piercings.


Die Polizei Kempten nahm in vorliegendem Fall die Ermittlungen auf. Ferner wird empfohlen, potentielle Opfer durch deren Erziehungsberechtigte hinsichtlich des Phänomens zu sensibilisieren.


Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich an die folgende Telefonnummer der kemptener Polizei zu wenden: 0831/9909-0. 


Mittwoch, 28. Juni 2023

Am Montag, 26. Juni wie auch am Montag der Vorwoche wurde im Bereich der ZUM in Kempten eine 15-Jährige von einem unbekannten Mann angesprochen. Der Mann bot dem Mädchen Geld an, damit er ihr auf das Gesäß schauen darf.



Der Mann konnte durch das Mädchen wie folgt beschrieben werden: Braune Lederschuhe, schwarze und lockige Haare, dunkler Hauttyp und Dreitagebart. Der Täter sprach zudem nur gebrochenes Deutsch und trug keine Brille oder Piercings.


Die Polizei Kempten nahm in vorliegendem Fall die Ermittlungen auf. Ferner wird empfohlen, potentielle Opfer durch deren Erziehungsberechtigte hinsichtlich des Phänomens zu sensibilisieren.


Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich an die folgende Telefonnummer der Kemptener Polizei zu wenden: 0831/9909-0. 




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert