Ketterschwang: Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen | AllgäuHIT

Ketterschwang: Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen

Teilen


Ein 77-jähriger Fahrer verursachte einen Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße OAL 15 zwischen Jengen und Ketterschwang. Vermutlich aufgrund von Kreislaufproblemen kam er zu weit nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 36-jährigen. Der Verursacher und die Insassen des anderen Fahrzeugs wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt.

Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen

(Bildquelle: AllgäuKompass / JDP)

 

Unterallgäu – Ketterschwang

Dienstag, 12. September 2023

Am Dienstag gegen 17:25 Uhr kam es auf der Kreisstraße OAL 15 zwischen Jengen und Ketterschwang zu einem Frontalzusammenstoß. Ein 77-jähirger Fahrzeugführer befuhr die OAL 15 in Fahrtrichtung Ketterschwang und kam vermutlich aufgrund von Kreislaufproblemen zu weit nach links und kollidierte hierbei frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 36-Jährigen.




Bei dem Zusammenstoß wurde der Verursacher, sowie die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges leicht verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 60.000 Euro.


© 2023 AllgäuKompass e.K.
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung von AllgäuKompass.



Ashburn
5°C
86% 100% 3m/s 40deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden