Kostenlose Informationsveranstaltung: Beckenbodenschwäche und Inkontinenz am Klinikum Memmingen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Das Zertifizierte Beckenbodenzentrum am Klinikum Memmingen lädt zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung über Beckenbodenschwäche und Inkontinenz ein. Die Veranstaltung findet am 19. Juni 2024 um 19 Uhr im Sozialpädiatrischen Zentrum des Klinikums statt. Referenten sind Ärzte und Mitarbeiter des Zentrums. Themenschwerpunkte sind operative Behandlungsmöglichkeiten bei Harninkontinenz des Mannes, Stuhlinkontinenz bei Erwachsenen und Blasenschwäche bei Frauen. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren und Fragen an Experten zu stellen. Geeignet für Patienten, Angehörige und Interessierte.

Veranstaltungsinformationen zur Beckenbodenschwäche und Inkontinenz im Allgäu Kompass

Das Beckenbodenzentrum am Klinikum Memmingen lädt im Rahmen der Gesundheitsakademie zu einer Infoveranstaltung ein. Thema: Beckenbodenschwäche und Inkontinenz. Die Veranstaltung findet am 19. Juni 2024 um 19 Uhr im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Klinikums Memmingen statt.

Referenten:
Ärzte und Mitarbeiter des Beckenbodenzentrums

Themen:
Operative Behandlung bei Harninkontinenz des Mannes, Stuhlinkontinenz bei Erwachsenen, Blasenschwäche bei Frauen

Diese Veranstaltung informiert Patienten, Angehörige und Interessierte über Beckenbodenschwäche und Inkontinenz. Fragen an Experten sind erwünscht.

AD

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.