Landesgartenschau Wangen: Besucherrekord erreicht am 14. Mai 2024

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Seit der Eröffnung vor 16 Tagen haben bereits über 100.000 Besucher die Landesgartenschau in Wangen besucht, was zu einer positiven Resonanz auf das Event geführt hat. Oberbürgermeister Michael Lang und Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser sind begeistert von den Besucherzahlen. Obwohl das Ziel bei 600.000 Besuchern liegt, wurden bereits über 29.000 Dauerkarten verkauft. Die Veranstaltung bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen, darunter die Eröffnung der neuen Blumenschau und musikalische Darbietungen von bekannten Künstlern. Es gibt auch Vorteilskarten und ein Kombiticket in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Bodo. Die Landesgartenschau in Wangen verspricht ein beeindruckendes Erlebnis für Besucher jeden Alters und Interesses.

Die Landesgartenschau in Wangen hat innerhalb von nur 16 Tagen bereits über 100.000 Besucher angezogen. Die Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit im Allgäu.

Dienstag, 14. Mai 2024

In nur 16 Tagen seit ihrer Eröffnung haben bereits über 100.000 Besucher die Landesgartenschau in Wangen besucht. Diese erfreuliche Nachricht wurde am vergangenen Samstag verkündet und zeugt von einer starken Resonanz auf das Gartenschau-Event.

Oberbürgermeister Michael Lang äußerte sich begeistert über die positive Rückmeldung der Besucher: „Ich freue mich sehr über die so positive Resonanz! Ganz viele Gäste sprechen mich voller Bewunderung wegen dem liebevollen Gelände der Landesgartenschau an.“

Die erfreulichen Besucherzahlen haben auch Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser überrascht: „Damit wurden all unsere Erwartungen übertroffen. Die außerordentlich guten Besucherzahlen hängen einerseits sicher mit der großen Anzahl der Dauerkartenbesitzer zusammen, andererseits hatten wir bislang auch großes Glück mit dem Wetter. Insgesamt betrachtet sind es wohl die besten Besucherzahlen auf Landesgartenschauen innerhalb der letzten zehn Jahre.“

Obwohl das Ziel der Veranstalter bei 600.000 Besuchern liegt, wurden bereits über 29.000 Dauerkarten verkauft, was auf ein kontinuierliches Interesse am Event hindeutet.

Die Landesgartenschau bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen, die im Eintrittspreis inbegriffen sind. Höhepunkte in den kommenden Tagen sind unter anderem die Eröffnung der neuen Blumenschau, Ortschaftstage, geführte Touren durch die Schaugärten und musikalische Darbietungen von bekannten Künstlern wie Giovanni Zarrella und Lena.

Für Interessierte bietet die Landesgartenschau auch Vorteilskarten an, die den Zugang zu weiteren Gartenschauen sowie zu Museen und Galerien in Wangen und der Region ermöglichen. Zudem gibt es ein Kombiticket in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Bodo, das neben dem Eintritt zur Gartenschau auch die Nutzung von Bus und Bahn in der Region ermöglicht.

Die Landesgartenschau in Wangen verspricht somit nicht nur eine beeindruckende Blumenschau, sondern auch ein vielfältiges Programm für Besucher jeden Alters und Interesses.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert