Leblose Frau in der Mindel bei Mindelheim gefunden

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Sonntagnachmittag wurde eine leblose Frau in der Mindel in Mindelheim entdeckt. Die Feuerwehr holte sie aus dem Wasser, aber ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Die Polizei konnte die Identität der Frau feststellen, es handelt sich um eine 49-jährige Frau. Bisher gibt es keine Anzeichen für Fremdbeteiligung oder Gewalteinwirkung durch Dritte. Ein Unfall kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen werden vom Kriminaldauerdienst Memmingen durchgeführt.

Dienstag, 31. Oktober 2023

Am Sonntagnachmittag machten Passanten in Mindelheim (Unterallgäu) eine schockierende Entdeckung, als sie einen leblosen Körper in der Mindel treiben sahen und sofort den Notruf wählten.




Die Feuerwehr Mindelheim eilte zum Einsatzort und zog die Frau aus dem Wasser. Ein herbeigerufener Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen.


Die Polizei von Mindelheim und der Kriminaldauerdienst Memmingen konnten schließlich die Identität der Verstorbenen klären, es handelte sich um eine 49-jährige Frau.


Bislang gibt es laut den vorliegenden Informationen der Polizei keine Anzeichen für eine Fremdbeteiligung am Tod der Frau oder Hinweise auf Gewalteinwirkung durch Dritte. Ein Unglücksfall kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.


 




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.