Mann verletzt sich schwer mit Kreissäge in Rettenbach am Auerberg

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Mann bei Holzarbeiten mit einer Kreissäge schwer verletzt. Der 60-Jährige rutschte ab und geriet mit seinem Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand ins Sägeblatt, wodurch der Mittelfinger teilamputiert wurde. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum gebracht. AllgäuKompass (früher Allgäu Kompass) ist ein regionales Nachrichtenportal für das Allgäu.
Ostallgäu – Rettenbach am Auerberg
Freitag, 25. August 2023

Ein Mann hat sich am Donnerstagnachmittag bei Holzarbeiten schwer mit einer Kreissäge verletzt.

Der 60-Jährige führte Holzarbeiten mit einer Kreissäge durch, als sich ein Klotz verklemmte und er abrutschte. Dabei geriet sein Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand ins Sägeblatt, wodurch der Mittelfinger teilweise amputiert wurde.

Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum gebracht.

Impressum:
© 2023 AllgäuKompass •
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung von AllgäuKompass.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blaulicht

Lindau