Mehrere betrunkene Fahrer in Lindau aus dem Verkehr gezogen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Dienstag, den 7. November 2023, wurden in Lindau Verkehrskontrollen durchgeführt, bei denen mehrere alkoholisierte Fahrer erwischt wurden. Ein 54-jähriger Autofahrer hatte mehr als ein Promille Alkohol im Blut, ein 29-jähriger Fahrer hatte knapp 1,5 Promille und ein 33-jähriger Fahrer hatte über 0,8 Promille Alkohol im Blut. Die Polizei leitete Blutentnahmen und Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Der 33-jährige Fahrer erwartet ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und ein Fahrverbot. Die Verkehrskontrollen wurden von der Polizei Lindau durchgeführt.
Am Dienstag, den 7. November 2023, führten Beamte der Polizei Lindau Verkehrskontrollen durch und stellten dabei mehrere Verkehrsteilnehmer fest, die alkoholisiert am Straßenverkehr teilnahmen. In Oberreitnau kontrollierten die Polizeibeamten einen 54-jährigen Pkw-Fahrer, bei dem ein Atemalkoholtest einen Wert von mehr als einem Promille ergab. In einem weiteren Fall wurde in der Reutiner Straße ein 29-jähriger Pkw-Fahrer überprüft, der einen Atemalkoholwert von knapp 1,5 Promille aufwies. In beiden Fällen ordneten die Beamten Blutentnahmen an und leiteten Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Bei einer weiteren Kontrolle ergab ein Atemalkoholtest bei einem 33-jährigen Pkw-Fahrer einen Wert von über 0,8 Promille. Die Beamten führten einen gerichtsverwertbaren Test durch und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Der Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro und ein Fahrverbot.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert