Mietstreit in Gestratz eskaliert: Handgreiflichkeiten zwischen Konfliktparteien

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Sonntagabend eskalierte ein Mietstreit in der Schulstraße in Gestratz, als ein Mieter seinen Vermieter angriff. Der Grund für den Streit waren ausstehende Mietzahlungen und Uneinigkeiten über die Kündigungsfrist. Der Mieter schlug seinen Vermieter unerwartet ins Gesicht und beleidigte und bedrohte ihn verbal. Anschließend verließ der Mieter den Ort, da er bereits eine neue Wohnung bezogen hatte. Der Vermieter wurde leicht im Gesicht verletzt. Die Polizei Lindenberg bittet Augenzeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 08381/92010 zu melden.

Montag, 6. November 2023

Ein Mietstreit in der Schulstraße von Gestratz eskalierte am Sonntagabend, als der Mieter seinen Vermieter angriff. Hintergrund waren ausstehende Mietzahlungen und Meinungsverschiedenheiten über die Kündigungsfrist.




Am Sonntagabend kam es in der Schulstraße in Gestratz zu einem Vorfall im Zusammenhang mit einem Mietstreit zwischen einem Vermieter und seinem Mieter. Der Vorfall wurde durch ausstehende Mietzahlungen und Meinungsverschiedenheiten über die Kündigungsfrist ausgelöst.


Im Zuge des Streits hat der Mieter überraschend seinen Vermieter attackiert und ihm ins Gesicht geschlagen. Darüber hinaus beleidigte und bedrohte er den Vermieter verbal. Anschließend verließ der Mieter den Ort, da er bereits in eine neue Mietwohnung umgezogen war.


Der Vermieter wurde bei der Auseinandersetzung leicht im Gesicht verletzt. Die Polizei Lindenberg bittet nun Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 08381/92010 zu melden.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert