Motorradunfall in Kraftisried: Fahrer wurde verletzt | Nachrichten aus dem Allgäu

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Ein 56-jähriger Motorradfahrer hat sich in Kraftisried schwer verletzt, als er versuchte, durch ein abgemähtes Feld abzukürzen. Dabei übersah er einen Entwässerungsgraben und stürzte mit seinem Motorrad um. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus geflogen. Das Motorrad hat einen wirtschaftlichen Totalschaden von etwa 2.500 Euro. Die Nachricht stammt von AllgäuKompass.
Motorradfahrer in Kraftisried schwer verletzt beim Versuch, abzukürzen

Ostallgäu – Kraftisried

Freitag, 22. September 2023

Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall in Kraftisried verletzt. In dem Versuch, durch ein abgemähtes Feld abzukürzen, übersah der 56-jährige Fahrer einen Entwässerungsgraben und überschlug sich mit seinem Motorrad. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.

© 2023 AllgäuKompass e.K.

Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben. Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung von AllgäuKompass.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert