Neues Teambuilding für besseres Miteinander und mehr Lernerfolg

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Im Westallgäu in Leutkirch fand ein Abinko-Schultraining für Schüler der neunten Klasse der Otl-Aicher-Realschule statt. Eine Trainerin stellte die Klasse vor ungewöhnliche Aufgaben, um den Zusammenhalt zu fördern und die Gruppe zu stärken. Lehrerin Yvonne Härle erhofft sich eine verbesserte Klassengemeinschaft und positive Auswirkungen auf die Leistungen durch Stressmanagement und effektivere Kommunikation. Das Training wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert. Die Veranstaltung wurde von AllgäuKompass organisiert und fand am 1. Dezember 2023 statt. Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Wo geht’s lang? Den Weg findet man nur, wenn man sich auf die Gruppe und ihre Anweisungen verlässt.

Westallgäu – Leutkirch
Freitag, 1. Dezember 2023

Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Otl-Aicher-Realschule in Leutkirch nahmen an einem Abinko-Schultraining teil, um Herausforderungen im Alltag besser zu bewältigen.

Eine Trainerin stellte die Klasse vor ungewöhnliche Aufgaben, förderte den Zusammenhalt und zeigte, dass sie als Gruppe stärker sind. Lehrerin Yvonne Härle erhofft sich nicht nur eine verbesserte Klassengemeinschaft, sondern auch positive Auswirkungen auf die Leistungen durch Stressmanagement und effektivere Kommunikation. Ein angenehmes Lernumfeld unterstützt die Konzentration und erleichtert das Lernen. Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.