Neunjähriger Junge bei Unfall in Legau schwer verletzt

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Ein neunjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall in Legau schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Isnyer Straße, als ein 78-jähriger Mann mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte. Dabei übersah er den entgegenkommenden Jungen, der mit einem Cityroller unterwegs war. Die an der Zugmaschine angebrachte Frontladerschaufel touchierte den Jungen, woraufhin er zu Boden stürzte und schwere Verletzungen erlitt. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

Dienstag, 20. Juni 2023

Ein neunjähriger Junge erlitt am Montagnachmittag in Legau bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Der Vorfall ereignete sich gegen 14:35 Uhr auf der Isnyer Straße, als ein 78-jähriger Mann mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine unterwegs war.



Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei beabsichtigte der 78-jährige Mann, nach links in eine Hofeinfahrt abzubiegen. Dabei missachtete er jedoch den Vorrang des entgegenkommenden Jungen, der mit einem Cityroller unterwegs war.


Infolge des Abbiegevorgangs touchierte die an der landwirtschaftlichen Zugmaschine angebrachte Frontladerschaufel den Jungen, wodurch er zu Boden stürzte. Der neunjährige Bub erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert