Pkw-Lenker verursacht Unfall und flüchtet: 54.000 Euro Schaden | AllgäuHIT

Pkw-Lenker verursacht Unfall und flüchtet: 54.000 Euro Schaden

Teilen


Ein LKW-Fahrer kollidiert auf der A7 bei Woringen mit einer Schutzplanke und einer Kilometertafel, als ein unbekannter PKW-Fahrer zu knapp vor ihm einschert. Der Sattelzug wird schwer beschädigt und der Tank aufgerissen. Der Verursacher des Unfalls setzt seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Die Autobahnpolizei Memmingen hat Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet und bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331/100-311. Die Feuerwehr Bad Grönenbach sperrte den Seitenstreifen und den rechten Fahrstreifen für mehrere Stunden, um die Bergungs- und Fahrbahnreinigungsarbeiten durchzuführen. Der Sachschaden beträgt etwa 54.000€.

Montag, 12. Juni 2023

Ein Unbekannter sorgte am Sonntag auf der A7 bei Woringen für einen Unfall, nachdem er zu knapp vor einem Sattelzug einscherte und dieser daraufhin ausweichen musste und gegen die Schutzplanke prallte. 



Am Sonntagabend ereignete sich auf der A7 in Richtung Würzburg ein Verkehrsunfall, als ein Autofahrer zu dicht an einem Sattelzug vorbeifuhr und kurz danach vor diesem einscherte. Der 54-jährige Lkw-Fahrer wich reflexartig nach rechts aus, um eine Kollision zu vermeiden, und kollidierte dabei mit der rechten Schutzplanke sowie einer Kilometertafel, wobei der Tank des Sattelzugs aufgerissen wurde. 


Der Verursacher setzte seine Fahrt unerlaubt fort, ohne anzuhalten. Der Geschädigte konnte das Fahrzeug des Flüchtigen nicht näher beschreiben. Die Sattelzugmaschine war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 54.000 Euro.


Die Feuerwehr Bad Grönenbach sperrte für mehrere Stunden den Seitenstreifen und den rechten Fahrstreifen, um die Bergungs- und Fahrbahnreinigungsarbeiten durchzuführen.


Die Autobahnpolizei Memmingen hat Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernens vom Unfallort eingeleitet und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Autofahrer geben können, sich unter der Rufnummer 08331/100-311 zu melden.




Ashburn
10°C
84% 100% 3m/s 35deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden