Radfahrer in Stiefenhofen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Am Samstag in Stiefenhofen wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt, als er an einer Einmündung einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer übersah. Trotz Versuch des Autofahrers, einen Zusammenstoß zu verhindern, wurde der Radfahrer schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

Radfahrer erleidet schwere Verletzungen bei Unfall in Stiefenhofen – Aktuelle Nachrichten aus dem Allgäu.

Radfahrer bei Verkehrsunfall in Stiefenhofen schwer verletzt

Am Samstagmittag kam es in Stiefenhofen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 48-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Der Radfahrer übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer an einer Einmündung.

Der Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden und der Radfahrer wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der Gesamtschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

AD

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.