Regierung von Schwaben genehmigt Brückenbau auf B19 bei Sonthofen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Die Regierung von Schwaben hat grünes Licht für die Erneuerung der Brücke über die Iller bei Sigishofen im Verlauf der B 19 gegeben. Mit dem Planfeststellungsbeschluss wurden alle rechtlichen Voraussetzungen für dieses Bauprojekt geschaffen. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2024 beginnen. Die Maßnahme umfasst die Erneuerung der bestehenden Brücke über die Iller sowie der Brücke über den Anschlussast der Anschlussstelle Sonthofen-Süd im Bereich der B19 bei Sigishofen. Die Brücke besteht aus zwei Teilbauwerken mit insgesamt vier Fahrstreifen. Nach Abschluss der Baumaßnahmen wird es je Fahrtrichtung einen Fahrstreifen sowie einen Ein- bzw. Ausfädelstreifen im Bereich der Anschlussstelle Sonthofen Süd geben.

Freitag, 14. Juli 2023

Die Regierung von Schwaben hat grünes Licht für die Erneuerung der Brücke über die Iller bei Sigishofen im Verlauf der B 19 gegeben. Mit dem Planfeststellungsbeschluss wurden alle rechtlichen Voraussetzungen für dieses Bauprojekt geschaffen. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2024 beginnen.



Die Maßnahme umfasst die Erneuerung der bestehenden Brücke über die Iller sowie der Brücke über den Anschlussast der Anschlussstelle Sonthofen-Süd im Bereich der B19 bei Sigishofen, südlich der Kreisstadt Sonthofen im Landkreis Oberallgäu.


Aufgrund erheblicher Defizite ist eine Instandsetzung der bestehenden Bauwerke nicht mehr möglich. Bereits seit Längerem gilt auf der Brücke Tempo 80. Die Brücke über die Iller besteht aus zwei Teilbauwerken mit insgesamt vier Fahrstreifen. Nach Abschluss der Baumaßnahmen wird es je Fahrtrichtung einen Fahrstreifen sowie einen Ein- bzw. Ausfädelstreifen im Bereich der Anschlussstelle Sonthofen Süd geben. Die Gesamtlänge der geplanten Maßnahme beträgt 376 Meter.


Im Rahmen des seit Ende Mai 2022 laufenden Planfeststellungsverfahrens wurden alle relevanten Behörden, Verbände und die Öffentlichkeit einbezogen. Nach sorgfältiger Prüfung aller betroffenen Belange hat die Regierung von Schwaben beschlossen, dass die Erneuerung der Brücke über die Iller bei Sigishofen in dem geplanten Umfang gerechtfertigt ist. Die Maßnahme ist erforderlich, um die Verkehrssicherheit und den Verkehrsfluss auf diesem Streckenabschnitt zu verbessern.


Von Dienstag, den 1. August 2023, bis einschließlich Montag, den 14. August 2023, werden je eine Ausfertigung des Planfeststellungsbeschlusses und der festgestellten Unterlagen in der Stadt Sonthofen, der Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe, der Gemeinde Ofterschwang und der Gemeinde Waltenhofen zur allgemeinen Einsicht ausgelegt. Zeit und Ort der Einsichtnahme werden dort jeweils ortsüblich bekannt gegeben. Darüber hinaus ist der Planfeststellungsbeschluss ab dem 1. August 2023 auch auf der Internetseite der Regierung von Schwaben (www.regierung.schwaben.bayern.de) unter dem Menüpunkt „Service“ > „Planfeststellung“ > „Planfeststellungsbeschlüsse“ einsehbar.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert