Renovierter Tafelladen in Kempten begeistert Kunden

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Die Tafel-Ausgabestelle des BRK Oberallgäu in der Memminger Straße 114 wurde nach einer umfangreichen Renovierung neu eröffnet. Der Laden erstrahlt nun in modernem Glanz mit pflegeleichten Edelstahl-Theken. Dank eines zusätzlichen Tiefkühlschranks können Kunden die Produkte direkt sehen und auswählen. Täglich werden etwa 100-120 Menschen mit Lebensmitteln versorgt, weshalb weitere ehrenamtliche Helfer und Spenden von Lebensmitteln und Hygieneartikeln benötigt werden. Die Wiedereröffnung fand am 18. April 2024 statt und wurde von den Kunden positiv aufgenommen. Die Ausgabestelle ist an sechs Tagen pro Woche geöffnet.

Der Laden in der Memminger Straße glänzt jetzt in frischer Pracht – Neue Aufmachung für Tafelgeschäft | AllgäuKompass

Dienstag, 7. Mai 2024

Kempten – Nach einer umfangreichen Renovierung erstrahlt die Tafel-Ausgabestelle des BRK Oberallgäu in der Memminger Straße 114 in neuem Glanz. Die kleine Ladenfläche, die 2011 eröffnet wurde, wurde in den letzten Wochen modernisiert, um den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden noch besser gerecht zu werden.




Während einer zehntägigen Renovierungsphase wurde der Boden erneuert, die Wände erhielten einen frischen Anstrich und das bisherige Holzmobiliar wurde durch pflegeleichte Edelstahl-Theken ersetzt. Dadurch wirkt der Laden nun moderner und luftiger, was von den Besuchern positiv aufgenommen wird. Markus Wille, Tafel-Koordinator beim BRK Oberallgäu, erklärt: „Alles ist übersichtlicher geworden, und wir haben sogar einen zusätzlichen Tiefkühlschrank im Verkaufsraum installiert, damit die Kunden die Produkte direkt sehen und auswählen können.“


Die Ausgabestelle, die an sechs Tagen in der Woche geöffnet ist, versorgt täglich etwa 100-120 Menschen mit Lebensmitteln. Um den steigenden Bedarf decken zu können, sucht das Team dringend weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, insbesondere für die Tage von Donnerstag bis Samstag. Zudem werden Spenden von Lebensmitteln und Hygieneartikeln wie Zahnpasta, Duschgel, Damenbinden und Kinderwindeln dringend benötigt.


Die Wiedereröffnung des renovierten Tafelladens fand am Donnerstag, den 18. April 2024, statt und wurde von den Kunden mit großer Freude und Begeisterung aufgenommen.


 


Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert