Ryanair erweitert Flugangebot ab Memmingen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Ab dem Sommerflugplan 2024 erweitert Ryanair das Flugangebot am Flughafen Memmingen um zwei neue Ziele: Dubrovnik und Sarajevo. Die kroatische Hafenstadt Dubrovnik wird ab dem 2. April 2024 zweimal wöchentlich angeflogen, während Sarajevo ab dem 1. April 2024 jeweils montags und donnerstags bedient wird. Diese neuen Verbindungen bieten eine optimale Anbindung an Kroatien und ermöglichen Entdeckungsreisen entlang der Adriaküste. Die Rückkehr von Sarajevo auf den Flugplan stärkt die Position des Flughafens Memmingen als Verkehrsdrehscheibe zwischen Süddeutschland und Bosnien und Herzegowina. Die Buchung für die neuen Flugziele und weitere Angebote von Ryanair sind ab sofort möglich.

Donnerstag, 30. November 2023

Ab dem Sommerflugplan 2024 wird der Flughafen Memmingen um zwei neue Ziele reicher, denn Ryanair nimmt Verbindungen nach Dubrovnik und Sarajevo auf.




Die kroatische Hafenstadt Dubrovnik wird ab dem 2. April 2024 zweimal wöchentlich ab Memmingen angeflogen. Gleichzeitig feiert die Hauptstadt Bosniens, Sarajevo, ein Comeback auf dem Flugplan und wird ab dem 1. April 2024 jeweils montags und donnerstags bedient.


Reisende haben somit die Wahl, entweder die südliche Hafenstadt Dubrovnik zu erkunden oder sich weiter nördlich nach Zadar zu orientieren, das bereits im letzten Sommer von Ryanair angeflogen wurde. Diese neuen Verbindungen bieten eine optimale Anbindung an das beliebte Reiseland Kroatien und ermöglichen auch Entdeckungsreisen entlang der Adriaküste, so Marcel Schütz, Vertriebsleiter des Flughafens.


Die Rückkehr von Sarajevo auf den Flugplan stärkt die Position des Flughafens Memmingen als Verkehrsdrehscheibe zwischen Süddeutschland und Bosnien und Herzegowina. Neben Sarajevo werden auch die Flughäfen Tuzla und Banja Luka in Bosnien und Herzegowina von Ryanair und Wizz Air mit Memmingen verbunden.


Die Buchung für die beiden neuen Flugziele, Sarajevo und Dubrovnik, sowie weitere Angebote von Ryanair sind ab sofort möglich.


 




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.