Schwerer Unfall auf B17 zwischen Ried und Unterriten

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Ein schwerer Unfall mit sechs schwer Verletzten hat sich auf der B17 zwischen Ried und Untherreiten ereignet. Ein PKW auf der Gegenfahrbahn stieß aus bisher ungeklärten Gründen mit einem anderen Auto zusammen. Die Straße ist derzeit vollständig gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und einen Gutachter hinzugezogen. Der Unfall ereignete sich am Freitagmittag.

Freitag, 9. Juni 2023

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute Mittag auf der B17 zwischen Ried und Untherreiten. Wie die Polizei gegenüber AllgäuKompass mitteilte, kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, bei dem sechs Personen schwer verletzt wurden.



Ein Auto geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem anderen Fahrzeug.


Die Straße ist aktuell vollständig gesperrt und eine Umleitung wurde eingerichtet. Ein Gutachter wurde hinzugezogen.


[Stand: 09.06.23; 15:30 Uhr]




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert