Betrunkene Fahrerin verursacht schweren Unfall in Bertoldshofen | AllgäuHIT

Schwerer Unfall in Bertoldshofen durch betrunkenen Fahrer verursacht.

Teilen


Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Bertoldshofen in der Nähe von Marktoberdorf wurde ein Fahrzeug von einer betrunkenen Fahrerin gerammt. Die 18-jährige Fahrerin hatte angehalten, um einen toten Fuchs auf der Straße zu melden, als sie von der alkoholisierten Frau erfasst wurde. Alle Beteiligten wurden verletzt. Die Unfallverursacherin hatte einen Alkoholwert von über 1,1 Promille. Es laufen Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung. Der Sachschaden beträgt rund 27.000 Euro.
Sonntag, 25. Juni 2023

In den frühen Morgenstunden des 25.06.2023 ereignete sich auf der Ortsumgehung Bertoldshofen bei Marktoberdorf ein schwerer Verkehrsunfall mit glücklicherweise nur leicht verletzten Personen. Der Vorfall ereignete sich kurz nach Mitternacht in Fahrtrichtung Schongau in der Nähe des westlichen Tunnelportals.

Der Unfall wurde durch eine 18-jährige Fahrzeugführerin und ihre 17-jährige Beifahrerin ausgelöst, als sie anhielten, um einen toten Fuchs auf der Fahrbahn zu melden. Sie sicherten die Unfallstelle ab und verständigten den Polizeinotruf gemäß den Vorschriften. Während des Notrufs fuhr jedoch eine 27-jährige Pkw-Fahrerin ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf.

Da während des Notrufs ein lauter Knall zu hören war und die Anrufenden plötzlich nicht mehr reagierten, wurden umgehend mehrere Rettungskräfte alarmiert. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 27-jährige Unfallverursacherin erheblich alkoholisiert war, mit einem Alkoholtestergebnis von über 1,1 Promille. Sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung zur Rechenschaft gezogen.

Alle Beteiligten des Unfalls wurden leicht verletzt und in umliegende Kliniken gebracht. An dem Unfall waren neben Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug auch die Feuerwehr Bertoldshofen beteiligt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 27.000 Euro.



Ashburn
5°C
86% 100% 3m/s 40deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden