Verkehrsunfall beim Überholen in Türkheim | AllgäuHIT

Schwerer Verkehrsunfall beim Überholen in Türkheim

Teilen


Am Dienstagvormittag kam es in Türkheim zu einem Verkehrsunfall, als ein 68-jähriger Fahrer nach links abbiegen wollte und dabei von einem 61-jährigen Pkw-Fahrer überholt wurde. Der Unfall verursachte einen Sachschaden von etwa 13.000 Euro, aber es wurden keine Personen verletzt. Der 68-Jährige hatte den Abbiegevorgang nicht rechtzeitig angekündigt, was zu der Kollision führte. Die Staatsstraße 2518 war der Unfallort. Dieser Vorfall ereignete sich am 29. November 2023.
Der umgeschriebene Inhalt lautet:

Mittwoch, 29. November 2023

In Türkheim kam es am Dienstagvormittag zu einem Verkehrsunfall, als ein 68-jähriger Fahrer nach links in einen Feldweg abbiegen wollte und dabei von einem 61-jährigen Pkw-Fahrer überholt wurde.




Am Dienstagvormittag ereignete sich in Türkheim ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2518. Ein 68-jähriger Verkehrsteilnehmer beabsichtigte, nach links in einen Feldweg abzubiegen. Während dieses Manövers wurde er jedoch von einem 61-jährigen Pkw-Fahrer überholt. Der Unfallgegner gab an, dass der 68-Jährige den Abbiegevorgang nicht rechtzeitig angekündigt habe, was zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge führte.


Es wurden bei dem Zusammenstoß keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro. 




Ashburn
-1°C
63% 0% 2m/s 190deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden