Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall in Ottobeuren schwer verletzt | AllgäuHIT

“Schwerer Verkehrsunfall in Ottobeuren: Pedelec-Fahrer erleidet schwerste Verletzungen”

Teilen


In Ottobeuren wurde ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte und kein Handzeichen gab. Ein Pkw-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Vorfall ereignete sich in Eldern auf der Staatsstraße 2011. Der Pedelec-Fahrer wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Mittwoch, 7. Juni 2023

Ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer wurde in Ottobeuren schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte und dabei keinen Handzeichen gab. Ein Pkw-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.



Am Dienstag gegen 16:40 Uhr wurde ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer in Ottobeuren, Ortsteil Eldern, schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte und dabei kein Handzeichen gab. Ein Pkw-Fahrer, der in die gleiche Richtung fuhr, konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht verhindern. Durch den Zusammenstoß wurde der 74-Jährige schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden.




Ashburn
10°C
84% 100% 3m/s 40deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden