„Schwerer Verkehrsunfall in Ottobeuren: Pedelec-Fahrer erleidet schwerste Verletzungen“

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


In Ottobeuren wurde ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte und kein Handzeichen gab. Ein Pkw-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Vorfall ereignete sich in Eldern auf der Staatsstraße 2011. Der Pedelec-Fahrer wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Mittwoch, 7. Juni 2023

Ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer wurde in Ottobeuren schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte und dabei keinen Handzeichen gab. Ein Pkw-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.



Am Dienstag gegen 16:40 Uhr wurde ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer in Ottobeuren, Ortsteil Eldern, schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte und dabei kein Handzeichen gab. Ein Pkw-Fahrer, der in die gleiche Richtung fuhr, konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht verhindern. Durch den Zusammenstoß wurde der 74-Jährige schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.