Sonntagmorgen erster Schnee bis in Tallagen möglich

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Im Allgäu wird es am Wochenende unbeständig mit Regen, Wind und Abkühlung. Am Samstag- und Sonntagmorgen kann es den ersten Schnee bis in die Tallagen geben, der jedoch tagsüber wieder verschwindet. Lediglich in den Bergen bleibt der Schnee über den Winter liegen. Es handelt sich jedoch nicht um einen nachhaltigen Wintereinbruch, da es nächste Woche wieder milder wird. Die Informationen stammen von Allgäu Kompass, einer Nachrichtenquelle für die Region.
Das Schloss Hohenschwangau im Allgäu mit etwas Schnee: So könnte es auch am Sonntag aussehen.

AllgäuKompass

Dienstag, 7. November 2023

Die ersten Tage des November waren teils unbeständig, stürmisch und nass mit Schnee in den Allgäuer Bergen. Bis Donnerstag bleibt es wechselhaft mit mal Sonne (vor allem am Mittwoch) und mal etwas Regen oder wenig Schnee ab 1200/1000 Metern.

Zum Wochenende hin wird es unbeständiger mit oft Regen, Wind sowie Abkühlung: Samstag- und Sonntagmorgen kann es den ersten Schnee bis in Tallagen geben. Der verschwindet natürlich tagsüber jeweils wieder, nur in den Bergen, oberhalb von 2.000 Metern, bleibt der Schnee jetzt aber über den Winter liegen. Ein nachhaltiger Wintereinbruch ist das nicht: nächste Woche wird es eher wieder milder…

© 2023 AllgäuKompass e.K.

Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben. Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuKompass e.K.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert