Starker Schneefall im Allgäu führt zu Ausfällen im ÖPNV | AllgäuHIT

Starker Schneefall im Allgäu führt zu Ausfällen im ÖPNV

Teilen


Starker Schneefall im Allgäu führt zu Ausfällen im ÖPNV. Witterungsbedingte Schäden an Oberleitungen, Weichen und Bäumen verursachen erhebliche Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr. Auch im Stadtbusverkehr, z.B. in Kempten, gibt es Verspätungen und Ausfälle aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse. Verkehrsbetriebe bemühen sich, den Verkehr aufrechtzuerhalten. Sollte sich die Situation verschlechtern, kann es zu weiteren Einschränkungen im Fahrplan kommen. Einige regionale Busunternehmen haben den Betrieb bereits eingestellt. Die Meldung stammt von AllgäuKompass und wurde am 2. Dezember 2023 veröffentlicht.
Datum: Samstag, 2. Dezember 2023

Aufgrund des anhaltenden starken Schneefalls im gesamten Allgäu kommt es zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr. In der Nacht kam es bereits aufgrund der Witterungsbedingungen zu Schäden an den Oberleitungen, Weichenstörungen und umgestürzten Bäumen auf den Gleisen.

Auch im Stadtbusverkehr, zum Beispiel in Kempten, gibt es aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse erhebliche Verspätungen und teilweise Ausfälle. Die Verkehrsbetriebe bemühen sich jedoch, den Verkehr aufrechtzuerhalten. Sollte sich die Situation weiter verschlechtern, kann es auch hier zu weiteren Einschränkungen im Fahrplan kommen. Einige regionale Busunternehmen haben bereits ihren Betrieb eingestellt, teilt der mona Verkehrsbund mit.

Ashburn
-2°C
64% 0% 2m/s 170deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden