Die Reform der ärztlichen Ausbildung steht an und darf nicht länger aufgeschoben werden.

Der weltweit erste C919-Jet der China Eastern Airlines absolviert sein erstes ...

Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt fordert die Politik auf, die dringend benötigte Reform des Medizinstudiums umzusetzen. Die Novellierung der Ärztlichen Approbationsordnung, Teil des Masterplans Medizinstudium 2020, hat bereits vier Jahre Verspätung. Die geplante Verzahnung von praktisch-klinischen und grundlagenwissenschaftlichen Inhalten sowie die Stärkung der Allgemeinmedizin werden unterstützt. Die Bundesregierung plant jedoch keine finanzielle Beteiligung an den Reformkosten. […]

Die Woche der Ausbildung 2024: Weichen stellen für die Zukunft!

Die Woche der Ausbildung 2024: Weichen stellen für die Zukunft! | AllgäuHIT

In der Woche der Ausbildung vom 11. bis 17. März 2024 können sich Interessierte über berufliche Möglichkeiten informieren und wichtige Entscheidungen für die Zukunft treffen. Die vielfältigen Einblicke umfassen betriebliche Ausbildungen, regionale Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten der Berufsberatung. Die Woche bietet Orientierung und Aufklärung inmitten einer komplexen Berufswahl. Berufsberater stehen neutral und kostenlos zur Verfügung, um […]

Die Politikerin Christina Baum warnt davor, dass ausländisches Personal alleine das deutsche Gesundheitswesen nicht vor dem Kollaps retten wird. Sie fordert, dass die Bundesregierung stattdessen in die Ausbildung von einheimischen Fachkräften investieren sollte.

Christina Baum: Ausländisches Personal wird das deutsche Gesundheitswesen nicht retten

Hauptgeschäftsführer der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz warnt vor wachsenden Problemen durch schlechte Deutschkenntnisse ausländischer Ärzte, die zu lebensgefährlichen Missverständnissen führen. Statistik zeigt 63.763 Mediziner ohne deutschen Pass, verdoppelt sich seit 2013. AfD-Abgeordnete betonen die Bedeutung von ausreichenden Deutschkenntnissen für die Sicherheit im Gesundheitswesen. Sie lehnen die Beschäftigung von ausländischem medizinischem Personal als Lösung für den Ärztemangel ab […]

Die Bayerische Polizei veranstaltete am BPFI in Ainring eine Abschlussveranstaltung zur Studie über den Einsatz und die Ausbildung von Personenspürhunden.

police

Personenspürhunde, auch bekannt als Mantrailer, sind in der Polizeiarbeit in Bayern und Europa unentbehrlich geworden. Bisher gibt es kaum wissenschaftliche Erkenntnisse darüber, was richtig und was falsch ist, ebenso wenig über das Alter der Spur, um die gesuchte Person zu finden. Eine Projektstudie von 2020 sollte diese Fragen beantworten, geleitet von der Paris Lodron Universität […]

Berufliche Ausbildung in Bayerisch-Schwaben blüht auf

Berufliche Ausbildung in Bayerisch-Schwaben florierend | AllgäuHIT

Die berufliche Ausbildung in Bayerisch-Schwaben verzeichnet einen positiven Trend mit steigenden Ausbildungsverträgen. Im Jahr 2023 begannen über 9.000 junge Menschen eine Ausbildung in IHK-Berufen, was einen Anstieg von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Besonders erfreulich ist der positive Trend in verschiedenen Branchen, darunter das Hotel- und Gaststättengewerbe, Industrie und Bankenwesen. Trotz des positiven […]

Acht neue Notfallsanitäter in Ausbildung beim BRK Ostallgäu

Acht Neue in der Notfallsanitäter-Ausbildung beim BRK Ostallgäu | AllgäuHIT

Zum Start der dreijährigen Ausbildung zum Notfallsanitäter begrüßte Manfred Keitel, stellvertretender Leiter Rettungsdienst beim BRK-Kreisverband Ostallgäu, die neuen Auszubildenden mit einer Schultüte. Am 1. Oktober haben acht junge Menschen ihre Ausbildung zum Notfallsanitäter beim BRK-Kreisverband Ostallgäu begonnen. Das Rote Kreuz bildet nun an vier Standorten im Ostallgäu aus, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die Auszubildenden […]

Über 3.100 junge Menschen beginnen Ausbildung im Allgäu

Mehr als 3.100 junge Menschen starten im Allgäu in die Ausbildung | AllgäuHIT

Am 1. September beginnt das neue Ausbildungsjahr im Allgäu mit insgesamt 3.108 neuen Auszubildenden. Die Zahl der Neuverträge liegt damit um 5 Prozent über dem Vorjahresniveau. Dies ist ein gutes Zeichen, da die Unternehmen trotz Herausforderungen wie Fachkräftemangel und Wirtschaftskrisen aktiv gegensteuern. Besonders im Hotel- und Gaststättengewerbe, im Bankensektor und der Industrie gibt es einen […]