Björn Höcke verurteilt: Geldstrafe wegen Nazi-Slogan

Das Landgericht in Halle verurteilte Björn Höcke von der AfD zu einer Geldstrafe von 13.000 Euro für die Verwendung von Nazi-Slogans. Höcke behauptete, er habe nicht gewusst, dass der Slogan „Alles für Deutschland“ mit der brutalen „Sturmabteilung“ der Nationalsozialisten in Verbindung steht. Als ehemaliger Geschichtslehrer wird von Höcke ein gewisses Grundwissen über die Geschichte des […]