DEUTSCHER KAMERAPREIS 2024: ZDF gewinnt mit ‚Leere Netze‘

Am 24. Mai 2024 um 19:00 Uhr wurde Anne Jünemann bei der 34. Verleihung des DEUTSCHEN KAMERAPREISES für den Besten Schnitt in der Kategorie Fiktion Kino für die ZDF-Koproduktion „Leere Netze“ ausgezeichnet. Der Film erzählt die Geschichte von Amir und Narges, die durch Meeresverschmutzung und illegales Störfischen in eine kriminelle Welt geraten. Eine Produktion von […]