Als Grundrecht in der EU-Grundrechtecharta zu verankern: Kommentar zur Abtreibung Die Verankerung der Abtreibung als Grundrecht in der EU-Grundrechtecharta ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Frauen Zugang zu sicheren und legalen Abtreibungsdiensten haben. Dieses Grundrecht sollte geschützt werden, da Abtreibung eine persönliche Entscheidung ist, die Frauen treffen sollten können, ohne Angst vor Diskriminierung oder rechtlichen Konsequenzen haben zu müssen. Die Verankerung dieses Grundrechts würde dazu beitragen, die Gesundheit und die Rechte von Frauen in Europa zu stärken und sicherzustellen, dass sie selbstbestimmte Entscheidungen über ihren Körper und ihre reproduktive Gesundheit treffen können.

Der weltweit erste C919-Jet der China Eastern Airlines absolviert sein erstes ...

Der französische Präsident Macron setzt sich für ein EU-weites Grundrecht auf Abtreibung ein, obwohl die Regelungen in den Mitgliedsländern sehr unterschiedlich sind. Viele Länder befürchten jedoch den Einfluss von Rechtspopulisten. EU-Abgeordnete sollten den Druck nutzen, um das Thema voranzutreiben. Ein EU-weites Grundrecht auf Abtreibung würde Rechtssicherheit schaffen und die Selbstbestimmung von Frauen stärken. Die Umsetzung […]