Syrische Familie wegen Visaerschleichung am Grenzübergang überführt am 20. April 2024

Syrische Familie wegen Visaerschleichung überführt | AllgäuHIT

Am 20. April wurde am Grenzübergang Hörbranz eine sechsköpfige syrische Familie wegen Visaerschleichung und versuchter unerlaubter Einreise überführt. Der Familienvater konnte sich mit bulgarischen Flüchtlingsdokumenten ausweisen, die jedoch keine Einreise nach Deutschland legitimierten. Die Frau legte syrische Reisepässe und bulgarische Schengenvisa vor, die in Dubai ausgestellt wurden. Die Bundespolizei stellte fest, dass die Familie ohne […]