SoVD kritisiert Rentenvorschläge von Wirtschaftsweisen: Neue Osnabrücker Zeitung

Der Sozialverband Deutschland kritisiert die Rentenvorschläge der Wirtschaftsweisen Monika Schnitzer scharf. Laut SoVD-Vorstandsvorsitzende Michaela Engelmeier fehlt es an Respekt für die Lebensleistung der älteren Generation. Die FDP fordert die Abschaffung der „Rente mit 63“, während Schnitzer sie auf Geringverdiener beschränken will. Engelmeier betont die Wichtigkeit der Koppelung der Rentenerhöhungen an das Lohnniveau für die Existenzsicherung […]