Der Sieger der „DEL Award Show“, Marcel Schütz, gab an, sich in Köln und Straubing „richtig wohl“ zu fühlen.

Der weltweit erste C919-Jet der China Eastern Airlines absolviert sein erstes ...

Die PENNY DEL startete die heiße Eiszeit mit der Verkündung der Gewinner, darunter Straubings Nicolas Mattinen als Spieler und Verteidiger des Jahres. Auch Bremerhaven erhielt eine Auszeichnung als bestes Team der Hauptrunde. Coach Steve Walker von Schwenningen wurde zum Trainer des Jahres ernannt und lobte die Kommunikation mit den Spielern. Justin Schütz wurde als bester […]

Präsident Joe Biden: Warum sein Alter kein Hindernis sein sollte – Ein Kommentar von Thomas Fricker Präsident Joe Biden, der älteste Präsident in der Geschichte der USA, stößt immer wieder auf Kritik wegen seines fortgeschrittenen Alters. Doch das Alter sollte kein entscheidender Faktor bei der Bewertung eines Politikers sein. Biden hat bereits bewiesen, dass er trotz seiner 78 Jahre durchaus in der Lage ist, die Herausforderungen des Präsidentenamts zu meistern. Seine langjährige politische Erfahrung und sein Engagement für das Wohl des Landes machen ihn zu einem kompetenten und fähigen Staatsmann. Es ist wichtig, dass wir Politiker nicht ausschließlich anhand ihres Alters beurteilen, sondern vielmehr anhand ihrer Leistungen und ihres Engagements für die Gesellschaft. In einer Zeit, in der politische Entscheidungen immer komplexer werden, ist es entscheidend, dass wir uns auf die Fähigkeiten und das Fachwissen eines Politikers konzentrieren, unabhängig von seinem Alter. Präsident Joe Biden mag zwar älter sein als viele seiner Amtsvorgänger, doch das sollte kein Grund sein, ihm das Vertrauen zu entziehen. Solange er weiterhin effektiv regiert und die Interessen des Volkes vertritt, sollte sein Alter keine Rolle spielen.

Der weltweit erste C919-Jet der China Eastern Airlines absolviert sein erstes ...

Ein Problem bei einem möglichen neuen Duell zwischen Biden und Trump ist, dass die Altersfrage alle anderen Themen verdrängt. Ein Großteil der Amerikaner hält den amtierenden Präsidenten für zu alt für den Job. Sowohl Biden als auch Trump machen vermehrt Versprecher, was zu Spekulationen über ihre geistige Verfassung führt. Während Trump erfolgreich interne Konkurrenz ausschaltet, […]