Tödlicher Unglücksfall in Verbrauchermarkt in Buchloe | AllgäuHIT

“Tödlicher Vorfall in Verbrauchermarkt in Buchloe”

Teilen


In einem Verbrauchermarkt in Buchloe wurde ein 37-jähriger Mann in einer Kartonagenpresse schwer verletzt und verstarb noch am Unfallort. Der Mann befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand. Die genauen Umstände und Ursachen des Unglücks sind Gegenstand der Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei Kaufbeuren übernommen wurden.
Am Freitag, den 9. Juni 2023 ereignete sich ein tragischer Vorfall in einem Verbrauchermarkt in Buchloe. Ein 37-jähriger Mann geriet in eine Kartonagenpresse und erlag seinen Verletzungen am Unfallort. Der Mann befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und hatte bereits zuvor Mitarbeiter und Kunden auffällig gemacht. Die genauen Umstände des Unglücks werden derzeit von der Kriminalpolizei Kaufbeuren untersucht. Dies meldet AllgäuKompass.

Ashburn
5°C
86% 100% 2m/s 40deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden