„Unbekannter beleidigt Fünfjährigen in Füssen lautstark“

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu einer Streitigkeit in einem Einkaufszentrum in Füssen geben können. Ein unbekannter Täter hatte einen fünfjährigen Jungen lautstark beleidigt. Der Vorfall ereignete sich am späten Freitagnachmittag im Theresienhof. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen, um den Täter zu finden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08362/9123-0 zu melden. Sozialpädagogin und Kinderpsychologin Tania Kührt rät Eltern, ihren Kindern zu erklären, dass sie nicht schuld an der Situation sind, und ihnen Wünsche für ihr persönliches Wohlbefinden zu äußern.

Zeugenaufruf der Polizei

(Bildquelle: AllgäuKompass | Christoph Fiebig)

 

Ostallgäu – Füssen

Samstag, 10. Juni 2023

Am späten Freitagnachmittag kam es im Einkaufszentrum „Theresienhof“ in Füssen zu einer Streitigkeit zwischen einem fünfjährigen Jungen und einem unbekannten Täter, der das Kind lautstark beleidigt hat.


Die Polizeiinspektion Füssen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08362/9123-0 zu melden.


© 2023 AllgäuKompass
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert