Unfall in Memmingen: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Dienstag ereignete sich in Memmingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Autofahrer die Donaustraße überqueren wollte und mit einem anderen Fahrzeug kollidierte. Dabei wurden beide Insassen leicht verletzt und die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.
Mittwoch, 18. Oktober 2023

Am Dienstag ereignete sich in Memmingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Autofahrer die Donaustraße überqueren wollte und mit einem von rechts kommenden Fahrzeug, das Vorfahrt hatte, kollidierte.

Am Dienstag, den 17. Oktober 2023, gegen 15:20 Uhr, kam es in Memmingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und an beiden beteiligten Fahrzeugen erheblicher Sachschaden entstand.

Ein 21-jähriger Autofahrer wollte von der Fraunhoferstraße kommend die Donaustraße in Richtung Pfarrhofstraße überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit einem von rechts kommenden Fahrzeug, das Vorfahrt hatte.

Bei dem Unfall erlitten beide Insassen leichte Verletzungen und wurden zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert