Verdächtiges Ansprechen von Kindern in Altusried

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


In Altusried wurden Kinder in der Nähe eines Abenteuerspielplatzes wiederholt von zwei bis drei unbekannten Männern angesprochen. Die Polizei Kempten hat eine Mitteilung über verdächtiges Ansprechen von Kindern erhalten, jedoch gibt es noch keine detaillierte Beschreibung der Männer. Um weitere Hinweise zu erhalten, bittet die Polizei Zeugen sich zu melden. Die Kinder sollen sensibilisiert und erhöhte Vorsicht empfohlen werden, allerdings gibt es bisher keine Hinweise auf eine akute Gefährdungslage.
Mittwoch, 2. August 2023

In Altusried wurden Kinder in der Nähe eines Abenteuerspielplatzes wiederholt von zwei bis drei unbekannten Männern angesprochen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten zu melden.



In Altusried wurde der Polizei Kempten eine Mitteilung über verdächtiges Ansprechen von Kindern am Abenteuerspielplatz in der Vergangenheit übermittelt. Laut der Mitteilung wurden Kinder wiederholt von zwei bis drei unbekannten Männern angesprochen. Derzeit liegt jedoch keine detaillierte Beschreibung der besagten Männer vor.


Die Polizei rät zur Sensibilisierung der Kinder, die sich in der Gegend des genannten Spielplatzes aufhalten, und empfiehlt erhöhte Vorsicht. Bisher gibt es keine weiteren Anhaltspunkte für eine akute Gefährdungslage.


Um weitere Erkenntnisse zu gewinnen und mögliche Hinweise zu erhalten, bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 an die Polizei Kempten zu wenden.


Mittwoch, 2. August 2023

In Altusried wurden Kinder in der Nähe eines Abenteuerspielplatzes wiederholt von zwei bis drei unbekannten Männern angesprochen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten zu melden.



In Altusried wurde der Polizei Kempten eine Mitteilung über verdächtiges Ansprechen von Kindern am Abenteuerspielplatz in der Vergangenheit übermittelt. Laut der Mitteilung wurden Kinder wiederholt von zwei bis drei unbekannten Männern angesprochen. Derzeit liegt jedoch keine detaillierte Beschreibung der besagten Männer vor.


Die Polizei rät zur Sensibilisierung der Kinder, die sich in der Gegend des genannten Spielplatzes aufhalten, und empfiehlt erhöhte Vorsicht. Bisher gibt es keine weiteren Anhaltspunkte für eine akute Gefährdungslage.


Um weitere Erkenntnisse zu gewinnen und mögliche Hinweise zu erhalten, bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 an die Polizei Kempten zu wenden.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert