Verkehrsunfall in Kempten: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Bei einem Verkehrsunfall in Kempten wurden am Samstagnachmittag zwei Personen verletzt. Eine 29-jährige Autofahrerin wollte abbiegen, als ein 69-jähriger und ein 88-jähriger Autofahrer von hinten kamen. Der 88-Jährige übersah die stehenden Fahrzeuge und fuhr zuerst auf den Wagen des 69-Jährigen auf, bevor er an dem Auto der 29-Jährigen entlangschrammte. Die Beifahrertür der 29-Jährigen wurde beschädigt. Beide wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 26.000 Euro. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

In Kempten ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und ein Sachschaden von 26.000 Euro entstand. Dies berichtet das Online-Portal AllgäuKompass.

Verkehrsunfall in Kempten: Zwei Personen leicht verletzt

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Kempten ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 29-jährige Autofahrerin wollte abbiegen, als sich ein 69-Jähriger und ein 88-jähriger Autofahrer von hinten näherten.

Der 88-Jährige übersah die stehenden Fahrzeuge, fuhr auf den Wagen des 69-Jährigen auf und schrammte dann am Auto der 29-Jährigen entlang. Die Beifahrertüre der 29-Jährigen wurde dabei beschädigt. Sowohl der 88-Jährige als auch die 29-Jährige wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 26.000 Euro. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, was kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen führte.

AD

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.