Versuchter Einbruch in Kemptener Juweliergeschäft: Zeugenaufruf | AllgäuHIT

Versuchter Einbruch in Kemptener Juweliergeschäft – Zeugenaufruf

Teilen


Am 07.09.2023 versuchte ein unbekannter Täter in Kempten mit einem Gullideckel die Schaufensterscheibe eines Juweliers einzuschlagen. Dies misslang ihm jedoch, und er konnte unerkannt flüchten. Der Täter hob den Gullideckel in der Brennergasse aus und brachte ihn zum Tatort in die Gerberstraße. Der Täter war mit einer schwarzen Mütze und Jeans bekleidet und ist etwa 180 cm groß. Der entstandene Sachschaden beträgt 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei Kempten bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.
Freitag, 8. September 2023

Am 07.09.2023, um 03:27 Uhr, hat ein Unbekannter versucht, mit einem Gullideckel das Schaufenster eines Juweliers in der Gerberstraße in Kempten einzuschlagen. Dieser Versuch ist fehlgeschlagen, und der Täter konnte vor dem Eintreffen der alarmierten Polizei unerkannt ohne Beute flüchten.

Nach ersten Ermittlungen hat der Täter den Gullideckel in der Brennergasse, Höhe Hausnummer 1, am Straßenrand aufgehoben und zum Tatort in der Gerberstraße gebracht.

Der Täter trug eine schwarze Mütze, eine Jeans und war etwa 180 cm groß.

Der entstandene Sachschaden beträgt 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

Ashburn
3°C
49% 0% 1m/s 174deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden