Vollsperrung der B308 zwischen Hindelang und Sonthofen an drei Wochenenden

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Die Bauarbeiten an der B308 zwischen Sonthofen und Hindelang liegen im Zeitplan. An den kommenden drei Wochenenden wird die Straße voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Das Staatliche Bauamt Kempten führt im Streckenabschnitt zwischen Binswangen und Hindelang Instandsetzungsarbeiten durch. Die Arbeiten verlaufen bisher reibungslos und beeinträchtigen die Anwohner minim. Bei günstiger Witterung sind Sperrungen am 14.07.2023, 21.07.2023 und 28.07.2023 vorgesehen. Während dieser Zeit müssen rund 40.000 Quadratmeter Asphalt erneuert werden. Der Verkehr wird über Rettenberg, Wertach und Oberjoch umgeleitet, Rettungsdienste haben jederzeit Zufahrtsmöglichkeiten.
Mittwoch, 12. Juli 2023

Die Bauarbeiten an der B308 zwischen Sonthofen und Hindelang liegen voll im Zeitplan. An den kommenden drei Wochenenden wird die B308 voll gesperrt, der Verkehr wird weitläufig umgeleitet.

Das Staatliche Bauamt Kempten führt im Streckenabschnitt der B 308 zwischen Binswangen und Hindelang Instandsetzungsarbeiten durch. Bisher liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. Die Abstimmungen zwischen Anliegern und den Kommunen verlaufen sehr gut, sodass die Beeinträchtigungen minimiert werden konnten.

Ab dem kommenden Wochenende sind vorbehaltlich günstiger Witterung folgende Sperrungen vorgesehen:

– Freitag, den 14.07.2023 ab 18:00 Uhr bis Montag, den 17.07.2023 06:00 Uhr
– Freitag, den 21.07.2023 ab 18:00 Uhr bis Montag, den 24.07.2023 06:00 Uhr
– Freitag, den 28.07.2023 ab 18:00 Uhr bis Montag, den 31.07.2023 06:00 Uhr

Im Rahmen dieser Vollsperrungen müssen ca. 40.000 Quadratmeter Asphalt neu hergestellt werden.

Der Verkehr wird über Rettenberg, Wertach und Oberjoch umgeleitet. Der Verkehr in der Gegenrichtung wird gleichlaufend umgeleitet.

Im Notfall ist die Zufahrtsmöglichkeit für Rettungsdienste jederzeit gewährleistet.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert