Wetter im Allgäu: 2023 wird es das letzte Mal Temperaturen über 20 Grad geben

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Am Donnerstag, den 12. Oktober 2023, war es im Allgäu laut AllgäuKompass noch einmal außergewöhnlich warm mit viel Sonnenschein und Temperaturen zwischen 21 und 26 Grad. Es wird darauf hingewiesen, dass es in diesem Jahr im Flachland nicht mehr so warm werden wird. Für den Samstag wird eine Wetterverschlechterung mit Wind und Regenschauern erwartet, am Alpenrand auch mit kurzen Gewittern. Am Sonntag und Montag wird es deutlich kälter, mit Temperaturen zwischen 6 und 12 Grad und etwas Neuschnee bis unter 2000 Meter. Es wird darauf hingewiesen, dass vorerst kein schönes warmes Herbst- oder Oktoberwetter in Sicht ist.

Donnerstag, 12. Oktober 2023

Nach dem außergewöhnlich warmen September (im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee 4-6 Grad wärmer als ein durchschnittlicher Hochsommermonat) … waren auch die ersten Oktobertage ungewöhnlich warm! Der Freitag bringt uns NOCHMALS viel Sonnenschein und spätsommerlich warme 21 bis 26 Grad. Genießt diese Wärme … so warm wird es im Flachland dieses Jahr nicht mehr!


Den bisher spätesten Sommertag in Kempten gab es am 29. Oktober 2022 mit 26.3 Grad … am Bodensee am 15. Oktober 1990.


Im Laufe des Samstags gibt es eine Wetterverschlechterung mit Wind und Regenschauer am Nachmittag und Abend, am Alpenrand auch kurzen Gewittern.


Sonntag und Montag wird es dann deutlich kälter: nur noch 6 (Oberjoch, Kleinwalsertal) bis 12 (Lindau) Grad, dazu etwas Neuschnee bis unter 2000 Meter.


Schönes, warmes, goldenes Herbst-/Oktoberwetter ist dann vorerst nicht mehr in Sicht…


Mehr Wetter auf www.wetter-allgaeu.de.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.