Zugverkehr im Allgäu weiterhin beeinträchtigt | AllgäuHIT

Zugverkehr im Allgäu weiterhin beeinträchtigt

Teilen


Der Zugverkehr im Allgäu ist weiterhin beeinträchtigt aufgrund des Sturmtiefs Ronson. Bäume liegen auf den Schienen und die Oberleitung wurde heruntergerissen. Dies betrifft auch die Go Ahead Züge. Die Sperrungen werden voraussichtlich mehrere Tage dauern. Einige Busnotverkehre wurden organisiert, jedoch gibt es nur wenige Busse ohne festen Fahrplan. Die Strecke von München nach Buchloe ist derzeit gesperrt und es gibt keine Prognose, wann sie wieder befahrbar sein wird. Dieselbetriebene Züge können wieder fahren, jedoch können die elektrischen Go-Ahead Züge frühestens am Freitag wieder eingesetzt werden. Die Strecke von Memmingen nach Lindau bleibt ebenfalls gesperrt.
Donnerstag, 13. Juli 2023

Das Sturmtief Ronson hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Südbayern auch mehrere Bahnstrecken beeinträchtigt, die von Go-Ahead befahren werden. Laut DB Netz lagen Bäume auf den Schienen und die Oberleitung wurde heruntergerissen. Dies hat auch Auswirkungen auf die Go Ahead Züge im Allgäu.

Aktuell gibt es unterschiedliche Prognosen seitens DB Netz, wann die gesperrten Streckenabschnitte wieder freigegeben werden können. Die Reparaturen können für einige Streckenabschnitte mehrere Tage dauern.

Es konnte auf einigen Streckenabschnitten kurzfristig ein Busnotverkehr organisiert werden. Dabei handelt es sich jedoch nur um einzelne Busse, die ohne festen Fahrplan die Stationen anfahren und Fahrgäste mitnehmen.

E-Netz Allgäu

München – Buchloe (Linien RE 96, RE 72):

Diese Strecke ist derzeit gesperrt und es gibt keine belastbare Prognose, wann sie wieder befahrbar sein wird. Es wird versucht, auch morgen einen Busnotverkehr einzurichten, jedoch werden nur wenige Busse verfügbar sein.

Buchloe – Memmingen (Linien RE 96, RE 72):

Züge mit Dieselantrieb können dort inzwischen wieder fahren. Für die elektrischen Go-Ahead Züge wird prognostiziert, dass sie frühestens am Freitag wieder fahren können.

Memmingen – Lindau (Linien RE 96, RB 92):

Diese Strecke ist derzeit gesperrt und voraussichtlich frühestens am Freitag im Laufe des Tages wieder befahrbar. Es wird versucht, auch morgen einen Busnotverkehr einzurichten, jedoch werden nur wenige Busse verfügbar sein.

Ashburn
-1°C
63% 0% 2m/s 160deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden