Zwei Arbeiter bei Gabelstapler-Einsatz in Memmingen verletzt

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


In einem Fachgroßhandel in Memmingen ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Betriebsunfall, bei dem ein Arbeiter beim Abstellen eines Gabelstaplers verletzt wurde. Seine Oberbekleidung verfing sich am Gashebel, woraufhin der Gabelstapler in Bewegung geriet und den Fuß eines anderen Arbeiters einklemmte. Der verletzte Arbeiter erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Ereignis fand am 09. November 2023 statt. Die Quelle des Symbolbildes ist Pixabay. © 2023 AllgäuKompass • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) –
. Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben. Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuKompass.

Symbolbild

(Bildquelle: Pixabay)

 

Memmingen

Freitag, 10. November 2023

Ein Betriebsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in einem Fachgroßhandel in Memmingen. Beim Abstellen eines Gabelstaplers geriet ein Arbeiter in eine gefährliche Situation, wodurch ein Kollege mittelschwere Verletzungen erlitt.


Am Donnerstag, den 09.11.2023, ereignete sich in einem Fachgroßhandel in Memmingen ein Betriebsunfall. Ein Arbeiter stellte seinen Gabelstapler vor einem Regal ab, um einem Kollegen zu helfen. Beim Abstieg vom Arbeitsgerät verfing sich seine Oberbekleidung am Gashebel.


In der Folge setzte sich der Gabelstapler in Bewegung und klemmte den Fuß eines anderen Arbeiters zwischen dem Regal ein. Der verletzte Arbeiter zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.


© 2023 AllgäuKompass – Alle Rechte vorbehalten

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert